Forum for ex-members of Revival Churches
Revival_Centres_Discussion_Forums > Revival Churches > CAI - Deutsch sprachiges Forum Go to subcategory:
Author Content
NF
  • Rank:Not quite new
  • Score:700
  • Posts:29
  • From:Unknown
  • Register:24/03/2007 3:30 AM

Date Posted:28/03/2007 5:28 AMCopy HTML

Hallo Leute,ich habe das B?hlein von Lewi Pethrus mal wieder gelesen, vor allem im Licht der Ereignisse in CAI. Ich frage mich, was der gute alte Lewi wohl ?er die Schweinereien in der Gemeinde gesagt h?te. Das, was in den ganzen Jahren an falscher Lehre und Ungerechtigkeiten passiert ist, findet in den Ausf?rungen von Pethrus eine erschreckende Erkl?ung!. Viel ?Spa? beim Lesen!(die Markierungen im Text habe ich hinzugef?t.)?xml:namespace prefix = o ns = "urn:schemas-microsoft-comGru? NFAusz?e aus dem Buch ?Reine Gemeinde" von Lewi Pethrus.Die Gemeinde Gottes muss so stehen, dass ein S?der dort keine Entschuldigung hat. Wenn ein Gemeindemitglied in S?de lebt, so sollte es keine Unterst?zung seiner Haltung finden, und merken, dass es vom ?rigen Teil der Gemeinde getrennt ist. Dann wird der S?der in seinem Gewissen bestraft, stattin seiner S?de best?ktzu werden.Die S?de ist ein Sauerteig, und darf sie in der Gemeinde Gottes bleiben, durchs?ert sie bald den ganzen Teig.Nehmen wir an, es g?e in einer Gemeinde tadelnswerte sittliche Verh?tnisse, von deren Existenz man wei? aber gegen die man nichts tut. In gewissen F?len ist es so, dass, wenn es sich um einfache Mitglieder handelt, eingeschritten wird.Handelt es sich aber um einflussreiche Mitglieder (...), dann wird die Sache leicht genommen, und die S?de kann sich lange halten.Aberein einziger solcher Fall senkt das moralische Niveau einer ganzen Gemeinde.Gemeindezucht muss streng ge?t werden, weil dieS?de eine unerh?t ansteckende und demoralisierende Wirkungauf die Schwachen hat. Sieentwertet deren geistige und moralische Begriffe, stumpft ihre Empfindung gegen?er S?de abund bewirkt, dass die einzelnen in der Gemeinde mehr und mehr f? die S?de empf?glich und auf die eine oder andere Weise von ihrangestecktwerden.Wenn die Gemeinde nicht von offenbaren und unbu?ertigen S?dern gereinigt wird, kann sie nie ihre Aufgabe erf?len.Sie wird zu einem Zerrbild ihrer Berufung herabsinken.Die Gemeinde hat die Aufgabe, in der Welt Tr?erin der Wahrheit zu sein. Sie ist die Grundfeste der Wahrheit, also das, worauf die Wahrheit ruht. (1.TIM 3:15) Demnach st?zt sich die wirkliche Wahrheit auf die Gemeinde. Welch unerh?te Aufgabe!Aber wenn jemand als L?ner in der Gemeinde verbleiben darf, wie kann dann die Gemeinde Pfeiler und Grundfeste der Wahrheit sein? Sie kann auf diese Weise stattdessen ein Pfeiler der L?e und eine Grundfeste der Unehrlichkeit werden.Wenn ein Menschzehn oder f?fzehn Jahre auf diese Weise(in S?de)lebt, kann man sicher sein, dass er ein verh?tetes Gewissen bekommt. Zum Schluss wirkt nichts mehr auf eine solche Person.Diejenigen, die in S?de leben, in die Gemeinde gehen, am Abendmahl teilnehmen,in den Angelegenheiten des Reiches Gottes mitsprechen und doch nicht f? Gott leben, sinddas schlechteste Material, mit dem Gott zu arbeiten hat. Solche Leute schaden Gott am meisten, und es gibt keine gr?eren Hindernisse f? eine wirklich geistige Arbeit als diese.Reinigung und Geistesf?le geh?en zusammen.Niemand glaube, dass man in seinen S?den weiterleben und die Geistestaufe empfangen k?ne!Tut man das gleichwohl, so kann man etwas empfangen, das der Geistestaufe ?nlich ist, aber das ist dann eine Besessenheit vom Teufel.Wenn eine Gemeinde und ihre Leiter entweder selbst in S?de leben oder sich durch Weichheit und andere Ursachen der S?den anderer teilhaftig machen, so verlieren sie die Kraft und die Salbung des Geistes. Wo solches geschieht, liegt es einem oft nicht so sehr daran, die wirkliche Ursache anzuerkennen, sondern in vielen F?len sucht man den Mangel an Kraft durch eigene Anstrengungen oder selbst gemachte Botschaften zu verdecken.Es ist ein gef?rliches Spiel, die Geistesgaben zu brauchen, wo man S?de duldet. Wo man so handelt, entsteht bald ein Tummelplatz f? den ?Engel des Lichts".Aber das, was da geschieht, ist dem Geiste Gottes, dem ?Geist der Wahrheit", v?lig fremd.Dort, wo S?de geduldet wird, braucht man gar nicht besonders zu pr?en, ob der Geist, in dem die Arbeit betrieben wird, falsch ist. Dass dies der Fall ist, wei?man schon aus Gottes Wort.Wenn du wei?, dass eine Person oder eine Gemeinde S?de duldet und sich dabei mit geistlichen Gaben besch?tigt, dann fliehe dieselben wie die Pest.Nehmen wir an, jemand ist?testerin der Gemeinde.Wenn er nun unw?dig wandelt, ist es ganz nat?lich, dass man ihn zun?hst aus seinem Amt entfernt.Es gereichte ja der Gemeinde zum Schaden, wenn eine Person, die gegen dieselbe ges?digt hat, Gelegenheit bek?e, vor allen Gliedern f? sich Propaganda zu machen und dadurch schwache Seelen zu beeinflussen und sie irrezuf?ren.Und will der, der sich verfehlt hat, sich dann beugen, so darf er jetzt vor die Gemeinde kommen und um Vergebung bitten. Damit ist die Sache geordnet.H?t er aber die Gemeinde nicht, sondern will sich nur rechtfertigen, so gibt es keinen Weg als diesen: Haltet ihn als einen Aussenstehenden!Es ist nicht verwunderlich, dass die Gemeinde Jesu an vielen Ortenerschreckend kraftlosist, dass manjahraus, jahrein arbeiten kann, ohne eine Resultat zu sehen. Es ist nicht verwunderlich, dass gewisse Menschendas ganze Leben lang k?pfen m?sen und keinen wirklichen Sieg erleben, weil man bewusst der S?de fr?nt und vielleichtdie gr?ten S?der in der Gemeinde am meisten ehrt.Es ist nicht zu verwundern, dass Gott ?er solchen Gemeinden den Himmel verschlossen hat.Hier steht geschrieben: (1.KOR 5:11 ff)Hurer, Geizige, R?ber usw.werden das Reich Gottes nicht ererben, und die Gl?bigen sollen keinen Umgang mit ihnen haben.
-Little- Share to: Facebook Twitter MSN linkedin google yahoo #1
  • Rank:Regular User
  • Score:2680
  • Posts:107
  • From:Unknown
  • Register:02/05/2006 5:42 AM

Re:Lewi Pethrus "Reine Gemeinde" - Auszüge, die den Herren W&W, F, V & Co schwer zu denken geben sollten.

Date Posted:15/11/2008 5:46 PMCopy HTML

Dieses Buch habe ich auch noch da.

Es ist hochinteressant, dass man auch ein solches Buch immer auch wie "durch einen Filter" lesen kann. Ich erkenne das bei mir selbst. Ich erinnere mich an etliche Textpassagen, die ich während meiner CAI-Zeit vor allem auf diese anderen "Laodicea-Gemeinden" bezog. All die "da draußen", die wegen ihrer Laschheit "alle in der Hölle landen" werden...

Ich frage mich jedesmal wieder, warum mir nicht beim ersten Lesen schon die Augen aufgingen...

-Little-

RCI prophesies
Copyright © 2000-2019 Aimoo Free Forum All rights reserved.